Spiritualität und Schamanismus Nordeuropäischer Völker

...ist eine Felsritzung aus Skandinavien, die eher unbewusst gewählt wurde. Zu Beginn gefielen einfach die Farbe und das Symbol selbst, erst später wurde der größere Sinn darin erkannt. Das Seelenschiff geleitet eine Person in andere Welten und das Kreuz im Kreis ist ein altes Sonnensymbol, quasi der Vorläufer des Triskells beiden Kelten oder der Hringhorni, auch tréfót (Dreifuß) genannt bei den Skandinaviern. Die Swastika entstammt ursprünglich diesem Symbol, es ist in vielen Kulturen auf diesem Planeten zu finden und heute noch ein zentrales Symbol bei den nordamerikanischen Ureinwohner. So möchten wir auch Dich in andere, vielleicht schamanische Welten geleiten, immer mit der Gewissheit, dass die Sonne nicht weit entfernt ist. Das Motiv ist also ein bronzezeitliches Seelenschiff, so sind auch wir mit ganzer Seele bei der Sache, aber auch ein Schiff fährt einen Weg, sei es auf dem Meer oder auf einem Fluss. Das Bild ist alt, ebenso wie der Weg den wir selbst gehen, es ist Forn Leið "Der alte, heidnische Weg".


Matronenstein - Villa Haselburg bei Höchst im Odenwald
Bild © Peter Hilterhaus